Download PDF by Ana Paula Barcellos: Princípios Constitucionais no Estado Democrático de Direito:

By Ana Paula Barcellos

O livro procura discutir o sentido e a eficácia de alguns princípios constitucionais no contexto do Estado Democrático de Direito instituído pela Constituição brasileira de 1988. Alguns princípios examinados são o da dignidade humana, o da valorização do trabalho, o da solidariedade, o da livre iniciativa e o da função social da empresa e da propriedade, dentre outros. O Direito do Trabalho é usado como estudo de caso para exemplificar as interações entre os princípios constitucionais.

Show description

Tarlach McGonagle,Yvonne Donders's The United Nations and Freedom of Expression and PDF

By Tarlach McGonagle,Yvonne Donders

There are a large number of UN felony tools which pertain to the rights of freedom of expression and data, and this e-book is the 1st to comprehensively map them and their functionality. It information the chequered heritage of either rights in the UN process and evaluates the suitability of the approach for overcoming modern demanding situations and threats to the rights. prime students deal with key concerns, reminiscent of how the rights to freedom of expression and data can come into clash with different human rights and with public coverage ambitions, similar to counter-terrorism. The book's institutional concentration includes 5 foreign treaties, UNESCO and the UN targeted Rapporteur on freedom of expression. appropriate for teachers, attorneys, policy-makers and civil society actors, it additionally examines how new communique applied sciences have caused clean considering the substance and scope of the rights to freedom of expression and information.

Show description

Download PDF by Zoltán Szente,Konrad Lachmayer: The Principle of Effective Legal Protection in

By Zoltán Szente,Konrad Lachmayer

This assortment offers a comparative research of the main of powerful criminal security in administrative legislations in Europe. It examines how ecu states think about and implement the comparable requisites of their household administrative legislation. The e-book is split into 3 elements: the 1st includes a theoretical introductory bankruptcy in addition to views from foreign and ecu legislation; half provides 15 person kingdom studies at the precept of powerful felony safety in regularly ecu member states. The center functionality of the experiences is to supply an research of the household tools and approaches. Adopting a contextual technique, they give thought to the ancient, political and felony situations in addition to analysing the suitable case legislations of the family courts; the 3rd half offers a comparative research of the rustic experiences. the ultimate bankruptcy assesses the impression and relevance of european legislation and the ECHR. The booklet hence identifies an important tendencies and makes a precious contribution to the talk round convergence and divergence in eu nationwide administrative systems.

Show description

Get Der offene Bundesstaat: Studien zur auswärtigen Gewalt und PDF

By Bardo Fassbender

Bardo Fassbender entwickelt den Typus des 'offenen Bundesstaats' europäischer Prägung. Diesen sieht er durch eine Öffnung gegenüber der Völkerrechtsgemeinschaft gekennzeichnet, indem seine Teil- oder Gliedstaaten eigene völkerrechtliche Beziehungen zu auswärtigen Staaten und anderen Völkerrechtssubjekten unterhalten können. Er untersucht insbesondere die auswärtige Gewalt und die Völkerrechtsfähigkeit der bundesstaatlichen Teilstaaten und die Bedeutung einer solchen Rechtsstellung für die von Umbrüchen und Widersprüchen geprägte internationale Ordnung der Gegenwart. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht der deutsche Bundesstaat von 1867/71, 1919 und 1949, doch finden in vergleichender examine auch andere europäische Bundes- und dezentralisierte Staaten, die Europäische Union und - im Kontrast - die united states Beachtung. In den Grenzen seines Themas zeichnet der Autor die großen Linien der deutschen und ausländischen Rechtsentwicklung seit dem siebzehnten Jahrhundert nach, begnügt sich dabei aber nicht mit einem nur grob gezeichneten Bild, sondern dringt dort, wo es angezeigt erscheint, unter Auswertung der historischen Quellen auch in die Einzelheiten von Recht und Verfassungspolitik ein. Auf dieser Grundlage trägt er auch zur Lösung dogmatischer Probleme des geltenden deutschen Verfassungsrechts bei, insbesondere der Frage, ob sich das völkerrechtliche Vertragschließungsrecht des Bundes auch auf den Bereich der ausschließlichen Gesetzgebung der Länder erstreckt.

Show description

Get American Justice 2016: The Political Supreme Court PDF

By Lincoln Caplan

When the Democrat-appointed Justice Ruth Bader Ginsburg criticized Republican presidential nominee Donald Trump, she caused issues approximately judicial ethics. however the political issues have been much more severe. The ideally suited courtroom is meant to be what Alexander Hamilton referred to as "the least risky" department of presidency, since it is the least political. Justices have lifetime appointments to make sure their "complete independence" while determining instances and controversies. yet within the Roberts Court's so much contested and demanding rulings, it has divided alongside partisan strains for the 1st time in American historical past: Republican presidents appointed the conservatives, Democrats appointed the liberals. Justice Ginsburg's criticisms recommended that partisan politics force the Court's such a lot profound disagreements. Well-respected political technological know-how helps that view.

Has this partisan flip made the courtroom much less self reliant and not more reliable than the kingdom calls for? The time period finishing in 2016 incorporated extra judgements and advancements in virtually fifty years for reading this query. between them have been significant situations approximately abortion rights, the demise penalty, immigration, and different wedge matters, in addition to the loss of life of Justice Antonin G. Scalia, leaving the courtroom frivolously divided among conservatives and liberals. criminal journalist Lincoln Caplan dissects the new time period, places it in historic context, and recommends how you can enhance belief within the splendid courtroom because the top of the yank constitutional system.

Show description

The Feminist Lie: It Was Never About Equality - download pdf or read online

By Bob Lewis

Feminist ideology has seeped into each element of our society. This e-book is a sobering real tale of tragedy, suicide, and homicide without delay as a result of feminism. It not just chronicles real tales that express feminism's discrimination opposed to males, it truly is sponsored by way of peer-reviewed study. also, it contains investigative journalism that proves feminism was once by no means approximately equality. the truth is that feminism does not simply victimize males. It additionally victimizes ladies, young ones, households, and communities.

Show description

Wandel des klassischen Polizeirechts zum neuen - download pdf or read online

By Park Byungwoog

Von der Antike bis hin zu den neuzeitlichen Staatstheorien wird unter dem Stichwort "Recht auf Schutz" die vom Staat zu gewährleistende Sicherheit als fundamentale und staatslegitimierende Funktion angesehen. Allerdings weicht der vormalige Standpunkt des liberalen Rechtsstaats - orientiert an Freiheit und Autonomie des Einzelnen - von der Idee des modernen Sicherheits- bzw. Präventionsstaats ab, der primär auf Sicherheit und Effizienz der Schadensverhinderung setzt. Beide Standpunkte kollidieren häufig, schließen sich aber gegenseitig nicht aus.
Aufgrund der verstärkt auftretenden internationalen und organisierten shape des Terrors und der Kriminalität erscheint es nunmehr vertretbar, dass Sicherheitsbehörden im Rahmen der vorbeugenden Bekämpfung von Straftaten Maßnahmen ergreifen. Da sich diese in dem der konkreten Gefahr vorgelagerten Bereich befinden, erfordern sie eine deutliche Modifizierung des klassischen Gefahr- und Störerbegriffs, denn die bisherige Auslegung, die auf der Grundlage des konkreten Gefahrbegriffs basierte, entspricht nicht mehr den Anforderungen moderner Gefahrenvorsorge.
Der Autor hat sich, vor dem Hintergrund der Online-Durchsuchungspraxis als Beispiel einer vorsorglichen polizeilichen Aktivität zur Gefahrvermeidung, mit den modernen polizeirechtlichen Maßstäben und deren verfassungsrechtlicher Rechtfertigung bei staatlichen Informationseingriffen auseinandergesetzt. Dabei konstatiert er, dass im Vorfeld einer konkreten Gefahr planerische bzw. operative Aspekte mehr als noch im klassischen Polizeirecht Platz gegriffen haben und sich damit die Gefahrprävention als unerlässliche Aufgabe des Rechtsstaats ausweitet.

Show description

Get Wohneigentum: Herausforderungen und Perspektiven (Bibliothek PDF

By Michael Voigtländer,Otto Depenheuer

​Wohnungspolitik warfare das beherrschende Thema der Wirtschaftspolitik aller Bundesregierungen in den Nachkriegsjahren. Nach Jahrzehnten abnehmender Bedeutung wird Wohnungspolitik erneut zu einer zentralen schedule der Wirtschafts- und Sozialpolitik und stellt die wissenschaftliche Forschung vor neue Herausforderungen. Zahlreiche aktuelle politische und gesellschaftliche Herausforderungen (Knappheit von Wohnraum, demographischer Wandel, Energiepolitik und Klimaschutz, Finanzierung in Zeiten der Finanzkrise, Immobilien als Altersvorsorge) haben unmittelbare Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt. Vorliegender Sammelband sucht diese Aspekte aus dem Blickwinkel unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu analysieren, Handlungsmöglichkeiten zu diskutieren und derart fundierte Empfehlungen an die Politik zu formulieren. Ziel dieses Buches ist es, die wohnungspolitische Diskussion anzuregen und Anstöße für eine Weiterentwicklung günstiger Rahmenbedingungen zu geben.​

Show description

Download PDF by Stefan Haack: Verlust der Staatlichkeit (Jus Publicum) (German Edition)

By Stefan Haack

Die Frage nach der Bedeutung und nach dem Bestand der Staatlichkeit im europäischen Einigungsprozeß zählt gegenwärtig zu den am meisten diskutierten Grundproblemen der Staatstheorie und des Öffentlichen Rechts. Stefan Haack erschließt das Wesen der Staatlichkeit von einem eigenen staatswissenschaftlichen Ansatz her, indem er 'Staatlichkeit' als die shape der grundlegenden politischen Bindung eines Gemeinwesens versteht und Kriterien zu ihrer Identifizierung im Zusammenspiel verschiedener politischer Ebenen entwickelt. Verfassungsrecht wird dabei als die rechtliche Umsetzung eines solchen grundlegenden politischen Gebundenseins interpretiert. Anhand des geltenden EU-Rechts und anhand des gescheiterten Verfassungsvertrages untersucht der Autor, welche Elemente des Staatseins auf der Ebene der Europäischen Union bereits vorhanden sind und welche weiteren Reformen einen europäischen Bundesstaat ins Leben rufen würden. Aufgeklärt wird dabei auch, in welchem Zusammenhang die Staatlichkeitsfrage zu bestimmten Vorgehensweisen, insbesondere zu einem möglichen Verfassungsreferendum, steht. Auch ein möglicher Wandel der Staatsform im europäischen Einigungsvorgang wird erörtert. Abschließend werden die verfassungsrechtlichen Konsequenzen dieser Erkenntnisse diskutiert. Es zeigt sich, daß bereits das bestehende EU-Primärrecht die Verbürgungen des artwork. seventy nine Abs. three in Verbindung mit paintings. 20 GG verletzt. Die Preisgabe der deutschen Staatlichkeit in einem gesamteuropäischen Bundesstaat müßte sich dabei, auch bei einer Inanspruchnahme von artwork. 146 GG, als Bruch der grundgesetzlichen Ordnung erweisen.

Show description